FGS Schaumburg-Lippe

sbl2-gr

  • 1930 auf der Lürssen Werft in Vegesack gebaut
  • 1966 von dem Berufssegler Verein Steinhude übernommen und Instand gesetzt
  • 1990 generalüberholt und den touristischen Ansprüchen angepasst
  • seit 1990 im Rundfahrt- und Linienverkehr eingesetzt
  • von 2004 an im fahrplanmäßigen Dienst (Linienverkehr) von Steinhude über die Insel Wilhelmstein zum Nordufer und wieder zurück
  • 2007 im Heckbereich als Fahrradträger umgebaut (Platz für ca. 25 Fahrräder). Somit ist ein Linienverkehr auch mit Fahrrädern auf dem Steinhuder Meer gewährleistet

Daten zum Schiff:
Länge: 19,20 m
Breite:  3,00 m
Tiefgang: 0,50 m
Personenzahl: 50 Personen und ca. 25 Fahrräder
Antrieb: Einschrauben-Motor mit 55 PS
Reisegeschwindigkeit: ca. 8 Knoten

sbl1-gr

Abfahrzeiten:

Das Fahrgastschiff Schaumburg-Lippe fährt um 10:00, 12.00, 14:00 und 16:00 Uhr ab Steinhude. Zusätzlich fährt das Fahrgastschiff freitags, samstags, sonntags ab 18.15 Uhr von Steinhude über die Insel nach Mardorf und zurück.
Den weiteren Fahrplan entnehmen Sie bitte der Fahrplanschifffahrt.
Das FGS Schaumburg-Lippe hat Platz für ca. 25 Fahrräder.